Piruleta

Pflegestelle Blankenfelde-Mahlow

Piruleta wurde ihr Leben lang als Vermehrerhündin missbraucht, bis ihr Besitzer sie aussortierte und sie in ein Tierheim in Spanien kam. Die kleine Malteserhündin ist am 18.12.2017 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von 23 cm.. 

Mitte Mai reiste sie in ihre Pflegestelle an den Rand von Berlin.

Piruleta hat bisher in ihrem Leben nichts kennengelernt.  Sie erwartet nichts Gutes von den Menschen, kann aber bereits Streicheleinheiten genießen. Auch das Liegen im weichen, kuscheligen Hundekörbchen genießt sie schon sehr. 

Mit ihren Artgenossen ist sie sehr gut sozialisiert und auch die Samtpfoten gehören zu ihren Freunden. Nach ein paar Tagen hat sie bereits gelernt, was es heißt, an der Leine zu laufen. Man kann mit ihr kleine Runden spazieren gehen und sie hat Freude dabei. 

Piruletas neue Menschen sollten keine Erwartungen an sie haben, sowie ausreichend Zeit und Geduld für die Eingewöhnung mitbringen. Ihr neues Zuhause sollte in einer ruhigen Wohngegend liegen. Kinder sollten nicht im neuen Zuhause vorhanden sein. 

Kontakt:

Piruleta ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Bei Interesse an Piruleta senden Sie uns bitte eine Mail mit Namen und Telefonnummer. Bitte geben Sie ein paar aussagekräftige Infos zu ihrem möglichen neuen Heim, wie Alleinsein, wie ihr Alltag bei Ihnen aussieht, Hundeerfahrung und Wohnort/-lage an, sodass wir uns einen guten ersten Eindruck machen können.